Interview mit Vanessa Neigert

V. Neigert Pressefoto 3

80s-Radio:
Vanessa Neigert, bekannt als Kandidatin aus der 2009er Staffel von DSDS, bei der sie den 6. Platz belegte. Sie habe ich jetzt auch am Telefon. Hallo erst mal!

Vanessa Neigert:
Hallo

80s-Radio:
Vanessa, Sie haben sich als 16 jährige Dieter Bohlens Kritik beim Casting von DSDS gestellt und mit dem deutschen Titel „Sag mir Quando, sag mir wann“ großes Lob erhalten. Wissen Sie denn
noch, welches Kompliment Ihnen Dieter Bohlen damals gemacht hat?

Vanessa Neigert:
Also das erste Kompliment, was ich von Dieter Bohlen bekommen habe, war glaube ich, dass ich so bin wie ich bin.

80s-Radio:
Bereits im Alter von 16 Jahren begeisterten Sie sich für Schlager der 50er und 60er Jahre. Wie kam es zu dieser eher ungewöhnlichen musikalischen Vorliebe?

Vanessa Neigert:
Dazu muss ich sagen, dass ich schon im Alter von vier oder fünf Jahren wirklich mit meiner Oma
die Filme, die DVDs und die ganzen Sammlungen von ihr wirklich komplett angeschaut habe. Ich
habe mich wirklich komplett mit diesen alten Schlagern identifiziert.

80s-Radio:
Am 12.10.2012 erschien Ihr drittes Studioalbum „Volare“. Welcher ist Ihr persönlicher .
Lieblingssong von diesem Album?

Vanessa Neigert:
Spezielle Songs … das sind, glaube ich, zwei. Zum einen „Volare“ – so heißt das Album. Zum anderen mein spezielles Lied „Ich backe mir einen Mann“. Das ist mein eigenes Lied, da bin ich sehr stolz drauf. Es macht einfach Spaß zu singen.

80s-Radio:
Hatten Sie die Möglichkeit, an Songs mitzuschreiben?

Vanessa Neigert:
Ich habe an zwei Titeln mitgeschrieben. Das war „Volare“ und „Ich backe mir einen Mann“

80s-Radio:
Sie waren Vorreiter mit dem Schlager bei DSDS. In der letzten Staffel hat das Publikum diesmal
eine Schlagersängerin zur Gewinnerin gekürt. Es soll auch darüber nachgedacht werden, eine
komplette Schlager – DSDS – Staffel zu machen. Was halten Sie davon?

Vanessa Neigert:
Ich fände es sehr spannend, wenn eine „DSDS – Schlager – Staffel“ gemacht werden würde. Es ist
mal etwas anderes. Ich glaube auch, dass es sehr gut bei den Zuschauern ankommen würde. Ich
würde aber die DSDS in der gewohnten Form trotzdem lassen. Eventuell kann man die eine Show
am Samstag machen und die andere am Sonntag. So hat jeder was davon.

80s-Radio:
Welches Projekt haben Sie konkret für die Zukunft geplant?

Vanessa Neigert:
Ich habe zwei Projekte geplant. Ich werde eine neue Single aufnehmen und ein neues Album. Das
wird und sollte dann auch irgendwann erscheinen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.